Fußball-Ikone Paolo Maldini tritt im Doppel bei ATP-Challenger an

Milan-Legende Maldini feiert Tennis-Debüt

Von SPOX/red
Dienstag, 20.06.2017 | 09:45 Uhr
Paolo Maldini (li) hat vor sechs Jahren mit dem Tennisspielen begonnen
© instagram
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Der ehemalige Profi des AC Mailand tauscht Fußballschuhe gegen Tennisschläger. Paolo Maldini hat eine Wildcard für die Doppel-Konkurrenz beim ATP-Challenger-Turnier in Mailand erhalten.

Seinen 49. Geburtstag wird Paolo Maldini auf dem Tennisplatz verleben. Der frühere Milan-Star, der mittlerweile als Direktor beim Miami FC in den USA arbeitet, tritt dank einer Wildcard im Doppel beim Aspria Tennis Cup in Mailand an.

Maldini gewann zusammen mit seinem Partner Stefano Landonio ein Vorqualifikationsturnier für den am 26. Juni beginnenden Wettbewerb. "Er hat einen guten Aufschlag. Er hat keine Spezialität, aber ebenso wenig hat er eine richtige Schwäche", sagte sein Doppel-Partner und Trainer gegenüber italienischen Medien.

"Ich liebe Tennis"

Der legendäre Linksverteidiger habe nach seinem Karriereende die Leidenschaft für diesen Sport entdeckt. "Ich spiele jetzt Tennis. Ich liebe es. Es ist ein harter, aber toller Sport", erzählte Maldini in einem Interview mit Sport360 2015.

Der Italiener beendete 2009 seine aktive Laufbahn. Für die Mailänder bestritt er 904 Spiele und gewann siebenmal die italienische Meisterschaft. Zudem krönte er seine Karriere mit drei Triumphen in der Champions League und zwei Titeln im Europapokal der Landesmeister.

Alle Tennis-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung