Der schlechteste zweite Aufschlag aller Zeiten?

Sonntag, 19.03.2017 | 17:21 Uhr
Dieser Aufschlag von Aslan Karatsev ging mächtig schief
© youtube

Was für ein Querschläger! Der Russe Aslan Karatsev produzierte beim ATP-Challenger-Turnier in Quimper einen zweiten Aufschlag mit Verletzungspotenzial. Dass auch die Topstars nicht von derlei Missgeschicken gefeit sind, ist hier im Video zu sehen.

Schiedsrichter leben mitunter gefährlich. Arnaud Gabas kann hier aus leidvoller Erfahrung berichten. Der Franzose erlitt beim Davis-Cup-Duell zwischen Kanada und Großbritannien einen Bruch der Augenhöhle und musste operiert werden, weil Denis Shapovalov Gabas mit einem weggeschlagenen Ball mitten im Gesicht getroffen hatte.

Glimpflicher ging es für einen Schiedsricher-Kollegen beim mit 43.000 Euro dotierten ATP-Challenger-Turnier im französischen Quimper aus. Dem Russen Aslan Karatsev (ATP 235) war bei seiner Viertelfinalniederlage gegen Lokalmatador Quentin Halys ein zweiter Aufschlag so unglücklich abgerutscht, dass er den Schiedsrichterstuhl mit seinem Querschläger traf. Zum Glück ohne Verletzungsfolgen!

Karatsev ist allerdings in bester Gesellschaft, was völlig misslungene Aufschläge angeht. In diesem Video seht ihr, dass selbst Topstars wie Rafael Nadal, Andy Murray oder Maria Sharapova beim Service arge Probleme haben können. Viel Spaß beim Schmunzeln!

Das ATP-Ranking im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung