Tennis

ATP Stuttgart: Titelverteidiger Lucas Pouille erster Halbfinalist

Von SID
Lucas Pouille setzt seine Siegesserie in Stuttgart fort
© getty

Titelverteidiger Lucas Pouille hat beim ATP-Turnier in Stuttgart das Halbfinale erreicht. Der an Nummer zwei gelistete Franzose setzte sich trotz schwankender Leistung gegen den Weltranglisten-100. Denis Istomin (Usbekistan) 6:4, 6:7 (5:7), 6:3 durch.

In der Runde der besten Vier trifft der 24-Jährige, der seit Anfang des Jahres vom deutschen Ex-Profi Tommy Haas beraten wird, auf Tomas Berdych aus Tschechien (Nr. 3) oder Milos Raonic (Kanada/Nr. 7).

Beim mit 729.340 Euro dotierten MercedesCup trifft außerdem Rekord-Grand-Slam-Sieger Roger Federer (Schweiz/Nr. 1) in der Runde der letzten Acht auf den Argentinier Guido Pella. Federer siegte im bisher einzigen Duell mit dem Weltranglisten-75. 2016 in Wimbledon in drei Sätzen. Auf dem Weg zu seinem anvisierten neunten Wimbledontitel könnte Federer mit seiner ersten Finalteilnahme in Stuttgart French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien) wieder an der Spitze der Weltrangliste ablösen.

Außerdem kämpfen Nick Kyrgios (Australien/Nr. 4) und Vorjahresfinalist Feliciano Lopez (Spanien/Nr. 8) um den Einzug ins Halbfinale. Die sieben deutschen Teilnehmer sind bei dem Turnier zum Auftakt in die Rasensaison bereits ausgeschieden.

Hier das Einzel-Tableau in Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung