Nach der Niederlage gegen David Goffin

Rafael Nadal zieht in London zurück

Von red
Dienstag, 14.11.2017 | 00:25 Uhr
Das war´s für Rafael Nadal in london 2017
© getty

Für Rafael Nadal sind die ATP Finals 2017 beendet: Der Spanier musste nach seinem Match gegen David Goffin wegen einer Knieverletzung seinen Rückzug aus dem Turnier bekanntgeben.

Drei Sätze lang hat sich Rafael Nadal gegen David Goffin gequält - am Ende hatte der Belgier mit 7:6 (5), 6:7 (4) und 6:4 die Oberhand behalten. Gegen einen Branchenprimus, der zu keinem Zeitpunkt seine volle Leistungsstärke ausspielen konnte. Schon beim letzten ATP-Masters-1000-Turnier des Jahres in Paris-Bércy konnte Nadal zu seinem Viertelfinale gegen Filip Krajinovic nicht antreten. Nun war es wieder das Knie, das die Nummer eins der Welt zum Rückzug zwang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung