Tennis

Wer räumt die ATP-Awards 2018 ab?

Novak Djokovic hat in Shanghai ein perfektes Turnier gespielt
© getty

Wer ist Comeback-Spieler des Jahres? Der der Fairste? Und wer ist der Newcomer der Saison?

Woran man merkt, dass das Tennisjahr so langsam zu Ende geht? Am Lebkuchen-Abverkauf in den Supermärkten natürlich - aber auch an den Ehrungen der ATP.

Wie jedes Jahr werden die herausragenden Spieler geehrt - und zuvor: über sie abgestimmt.

Die Kandidaten 2018

  • Als da hätten wir zunächst den Comebacker des Jahres, einen Spieler also, der eine ernsthafte Verletzung überstanden und sich als einer der Topspieler zurückgespielt hat, mit den Herren Novak Djokovic, Jason Kubler, John Millman und Kei Nishikori.
  • Den "Most Improved Player of the Year", der ein deutlich höheres Ranking als im Vorjahr belegt und sein Level über's Jahr hinweg deutlich gesteigert hat - mit Marco Cecchinato, Alex de Minaur, Kyle Edmund und Stefanos Tsitsipas in der Auswahl.
  • Den Newcomer des Jahres, einen #NextGen-Spieler, der 2018 erstmals die Top 100 geknackt hat und mit größter Wucht die ATP Tour bewegt hat, wie (wiederum) Alex de Minaur, Ugo Humbert, Hubert Hurkacz, Michael Mmoh oder Jaume Munar.
  • Den Stefan Edberg Sportmanship Award für den Akteur, der das höchste Maß an Professionalität und Integrität gezeigt hat, der seinen Kollegen mit großer Fairness gegenüberstand und das Spiel mit den Tätigkeiten außerhalb des Platzes promotet hat - hier sind Kevin Anderson, Juan Martin de Potro, Dauersieger Roger Federer und Rafael Nadal nominiert.

Diese Herren werden von den Kollegen gewählt, ebenso das die Turniere des Jahres.

Natürlich wird auch der Coach des Jahres gesucht (von den Coaches selbst), der Arthur Ashe Humanitarian Award (von der ATP) und der Ron Bookman Media Excellence Award (auch von der ATP).

Und jetzt kommt ihr, denn auch Fans dürfen abstimmen: Hier könnt ihr bis zum 2. November wählen, wer euer Lieblingsspieler der Saison ist und welches euch das liebste Doppelteam war!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung