Tennis

Guy Forget: "Ich weiß nicht, ob Nadal in Paris spielen wird"

Von Nikolaus Fink
Nadal scheint noch immer nicht bei 100 Prozent zu sein
© getty

Turnierdirektor Guy Forget hat ein großes Fragezeichen hinter das Antreten des Weltranglistenersten Rafael Nadal beim ATP-Masters-1000-Event in Paris Bercy gestellt. Er wisse nicht, ob der Spanier in der französischen Hauptstadt antreten werde, so der 53-Jährige in einem Interview mit Tennis World USA.

Seinen letzten Auftritt hatte der 17-fache-Grand-Slam-Gewinner bei den US Open in New York. Dort musste er gegen den Argentinier Juan Martin del Potro aufgrund einer Knieverletzung aufgeben. Mehr als sechs Wochen später plagt sich Nadal scheinbar immer noch mit derselben Verletzung, weshalb nun auch sein Antreten in Paris-Bercy gefährdet ist.

Der Sandplatzkönig musste bereits für die Turniere in Peking und Shanghai absagen und peilte seine Rückkehr für die letzten zwei Highlights des Jahres an (Paris und London). Doch das Comeback scheint sich weiter zu verzögern. "Ich weiß nicht, ob Nadal in Paris spielen wird", sagt Guy Forget, Turnierdirektor des letzten ATP-Masters-1000-Events des Jahres.

Der Spanier habe das Training zwar bereits wieder aufgenommen, dennoch bestünde ein großer Unterschied zwischen Übungseinheiten und dem Wettkampf. "Nur weil du trainierst, bist du noch nicht bereit, um auf dem höchsten Level zu spielen. Du kannst den Ball zwar gut treffen, aber es ist etwas anderes, wenn du dich bewegen musst", so Forget.

Djokovic könnte Nadal in Paris als Nummer eins ablösen

Gerade für Rafa als Defensivkünstler sei es enorm wichtig, bei 100 Prozent zu sein. Forget: "Wir hoffen natürlich, dass er nach Paris kommt, aber wenn sein physischer Zustand schlecht ist, wünschen wir ihm das Allerbeste für die kommende Saison."

Sollte Nadal tatsächlich nicht in Paris-Bercy spielen, würden die Chancen auf eine Wachablöse an der Spitze der Weltrangliste noch größer werden. Derzeit liegt der Serbe Novak Djokovic nur 215 Punkte hinter dem Spanier. Das Turnier in der französischen Hauptstadt findet vom 29. Oktober bis zum 4. November statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung