Tennis

ATP: Stan Wawrinka scheitert in St. Petersburg an Martin Klizan

Von tennisnet
Stan Wawrinka muss auf den ersten Turniersieg nach seinem Comeback warten
© getty

Martin Klizan steht als erster Finalist beim ATP-World-Tour-250-Turnier in St. Petersburg fest. Der Slowake besiegte Stan Wawrinka in drei Sätzen.

Stan Wawrinkas Lauf beim ATP-World-Tour-250-Turnier in St. Petersburg ist im Halbfinale zu seinem Ende gekommen. Der dreifache Major-Sieger unterlag Martin Klizan nach starkem Beginn mit 6:4, 3:6 und 5:7.

Klizan legte in der Entscheidung zweimal mit einem Break vor, Wawrinka schaffte zunächst ein Comeback - und erarbeitete sich auch beim Stand von 5:6 noch einmal eine Chance - nach 2:17 Stunden machte Klizan den Sieg allerdings klar.

Der 29-jährige Linkshänder spielt damit am Sonntag um seinen zweiten Titel 2018. Im Sommer hatte Klizan die Generali Open in Kitzbühel gewonnen. Im Finale kommt es zur Begegnung mit dem Sieger aus der Partie zwischen Dominic Thiem und Roberto Bautista Agut.

Hier das Einzel-Tableau in St. Petersburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung