Tennis

Wiedersehen mit Shakira bringt Rafael Nadal Glück

Rafael Nadal
© getty

Vor seinem ersten Auftritt beim Rogers Cup in Toronto vergnügte sich Rafael Nadal auf einem Shakira-Konzert - mit der kolumbianischen Sängerin verbindet ihn eine gemeinsame Vergangenheit.

Der Mann ist für seine Beinarbeit bekannt, aber auch der Hüftschwung kann sich sehen lassen: Rafael Nadal ließ es sich am Dienstagabend nicht nehmen, bei einem Konzert von Shakira ("Whenever, Wherever") vorbeizuschauen - und er hatte sichtlich Spaß.

Shakira und Rafa blicken übrigens auf eine gemeinsame Vergangenheit zurück, denn der Weltranglistenerste überraschte 2010 durch einen Gastauftritt im Video des Hitsongs "Gypsy" - damals noch oben ohne...

Einen Abend später machte Nadal dann wieder ernst, gegen Benoit Paire gewann er sein Auftaktmatch beim Rogers Cup in zwei Sätzen. Ob Sharkira diesmal bei ihm im Zuschauerbereich tanzte? Leider nein: Die 41-Jährige hatte hier bereits ihren nächsten Auftritt, diesmal in Montreal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung