Tennis

Foto aufgetaucht! Arbeitet Sascha Zverev nun mit Ivan Lendl?

Von tennisnet
Zverev dürfte in den nächsten Wochen mit Lendl zusammenarbeiten.
© getty

Alexander Zverev hat in Tampa Bay seine Zelte aufgeschlagen, um sich auf die Hardcourt-Saison in Nordamerika vorzubereiten. Dabei dürfte ihn Ivan Lendl unterstützen, denn die beiden wurden gemeinsam auf einem Trainingscourt gesichtet.

Die beiden wurden im berühmten Tennis-Resort Saddlebrook fotografiert. Bislang ist noch nicht bekannt, wie lange die Zusammenarbeit dauern soll.

Lendl ist eine ehemalige Nummer eins der Welt, er gewann in seiner Karriere acht Grand-Slam-Titel im Einzel. Zuletzt trainierte er Andy Murray zu seinen ersten Major-Triumphen, vor einem Jahr war der Tscheche noch an der Seite des Briten in Wimbledon tätig.

Der Weltranglistendritte Zverev hat bislang ein Viertelfinale bei Grand Slams erreicht. Der achtfache ATP-Titelträger spielte im Frühsommer in der Runde der letzten acht gegen Dominic Thiem, war dort aber nach mehreren langen Matches in den Vorrunden geschwächt in die Partie gegangen.

"Ich bin mit dem Team zufrieden, das ich habe", hatte Zverev Ende April noch gesagt, aber angefügt, dass lediglich Boris Becker oder Lendl "die einzigen sind, die infrage kämen". Bislang wurde der 21-Jährige von seinem Vater Alexander betreut, ein kurzzeitiges Engagement von Juan Carlos Ferrero endete mit einem fahlen Beigeschmack.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung