Tennis

Zverev, Kerber, Federer erneut beim Hopman Cup am Start

Von SID/tennisnet
Dienstag, 26.06.2018 | 11:55 Uhr
Anfang 2018 haben es Kerber und Zverev ins Finale des Hopman Cups geschafft
© Jürgen Hasenkopf

Der Weltranglistendritte Alexander Zverev (Hamburg) und die zweimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) bilden erneut das deutsche Team beim Hopman Cup im australischen Perth. Als erster Höhepunkt der Saison findet das Turnier vom 29. Dezember 2018 bis 5. Januar 2019 statt.

2018 war das deutsche Duo Zverev/Kerber im Finale an dem 20-maligen Grand-Slam-Sieger Roger Federer und dessen Partnerin Belinda Bencic gescheitert, die ebenfalls wieder gemeinsam für die Schweiz antreten.

Für Federer hat sich das Antreten in Perth bei den letzten beiden Anlässen gelohnt: 2017 hatte er nach der Finalniederlage gegen Frankreich die Australian Open im Endspiel gegen Rafael Nadal ebenso gewonnen wie in diesem Jahr gegen Marin Cilic.

In zwei Gruppen spielen insgesamt acht Nationen um den Titel. Zwei deutsche Teams haben das seit 1989 ausgetragene Turnier, bei dem in jeder Begegnung zwei Einzel und ein Mixed ausgetragen werden, gewonnen. 1993 triumphierten Michael Stich und Steffi Graf, 1995 Boris Becker und Anke Huber. Für Federer und Bencic geht es um den vierten Titel.

Hier die Sieger beim Hopman Cup seit 2010

JahrSiegerFinalgegnerSiegerteam
2018SchweizDeutschlandRoger Federer, Belinda Bencic
2017FrankreichSchweizRichard Gasquet, Kristina Mladenovic
2016AustralienUkraineNick Kyrgios, Daria Gavrilova
2015Polen USAJerzy Janowicz, Agnieska Radwanska
2014FrankreichPolenJo-Wilfried Tsonga, Alizé Cornet
2013SpanienSerbienFernando Verdasco, Anabael Medina Garrigues
2012TschechienFrankreichTomas Berdych, Petra Kvitova
2011USABelgienJohn Isner, Bethanie Mattek-Sands
2010SpanienGroßbritannienTommy Robredo, Maria José Martinez Sanchez

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung