Maximilian Marterer mit Aus in Lyon

Mittwoch, 23.05.2018 | 12:46 Uhr
Maximilian Marterer
© Jürgen Hasenkopf

Maximilian Marterer ist beim ATP-Turnier in Lyon ausgeschieden.

Der 22-Jährige unterlag dem Briten Cameron Norrie im Achtelfinale mit 1:6, 4:6. Damit ist kein deutscher Profi mehr in Lyon vertreten. Marterer verpasste somit ein mögliches Duell gegen den an zwei gesetzten John Isner.

Die Nummer eins des Turniers, Dominic Thiem, trifft am Donnerstag im Viertelfinale auf den Spanier Guillermo Garcia-Lopez.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung