Tennis

Madrid: Dominic Thiem nervenstark! Comeback-Sieg gegen Borna Coric

Donnerstag, 10.05.2018 | 18:52 Uhr
Dominic Thiem
© getty

Dominic Thiem hat das Viertelfinale des Masters-1000er-Turniers von Madrid erreicht. Er bezwang den Kroaten Borna Coric in drei umkämpften Sätzen.

Das Match der beiden war das Rückspiel aus dem Vorjahr, damals hatte Thiem mit 6:1, 6:4 gesiegt und schließlich das Finale erreicht; 2017 in Miami hatte Coric die Oberhand behalten - eins zu eins stand es somit in der bisherigen Bilanz.

Im Achtelfinale der diesjährigen Auflage gewann Thiem mit 2:6, 7:6 (5), 6:4 gegen den jungen Kroaten.

Coric belang der bessere Start ins Match, er nahm dem Lichtenwörther direkt das erste Aufschlagspiel ab. Bei eigenem Aufschlag ließ der Weltranglisten-35. hingegen wenig zu - und wenn es kritisch zu werden schien, rettete er sich mit seinem starken Service. Ein weiteres Break zum 5:2 bedeutete dann die Vorentscheidung in Satz eins. Coric brachte hier tolle 82 Prozent erste Aufschläge ins Feld und machte in 78 Prozent aller Fälle den Punkt.

Thiem kommt kurz vor knapp zurück ins Match

In Satz zwei startete Thiem mit einem Aufschlaggewinn zu null und kam direkt zu seinem ersten Breakball - den Coric mit einem Ass zunichte machte. Im weiteren Verlauf kam es zu einem ausgeglichenen Spiel. Beim 4:3 für Thiem musste Coric dreimal über Einstand, aber brachte sein Spiel - erneut mit einem Ass - durch. Im Anschluss schaffte er das Break, Thiem aber nutzte kurz vor Ladenschluss seinen dritten Breakball zum 5:5-Ausgleich. Im Tiebreak führte Thiem bereits mit 6:1 und ließ Coric noch mal ran, behielt dann aber die Nerven.

Im entscheidenden Durchgang gaben sich beide Akteure keine Blöße. Beim 3:4 aus Thiems Sicht kam Coric zu den ersten Breakchancen, dreimal wehrte Thiem nervenstark ab und glich aus. Dann schlug Thiem seinerseits zu und servierte zu null zum Sieg aus.

Im Viertelfinale geht's für den Weltranglisten-Siebten nun gegen Rafael Nadal oder Diego Schwartzman. Gegen Nadal hatte Thiem im Vorjahr im Finale mit 6:7 (8), 4:6 verloren.

Das Einzel-Tableau der Herren in Madrid

Alle Infos und Ergebnisse sowie Einblicke hinter die Kulissen von Madrid bekommt ihr in unserem aktuellen Blog!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung