Tennis

Philipp Kohlschreiber erreicht dritte Runde in Indian Wells

Von SID/tennisnet
Philipp Kohlschreiber hat sich durchgekämpft
© getty

Philipp Kohlschreiber ist als erster deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier in Indian Wells/Kalifornien in die dritte Runde eingezogen. Der Augsburger besiegte nach einem Freilos in Runde eins Tim Smyczek (USA) mit 1:6, 6:4, 6:4.

Nach einem völlig verkorksten ersten Durchgang gelang Kohlschreiber beim Stand von 5:4 im zweiten Satz das entscheidende Break. Im dritten Akt musste der 34-jährige Routinier zunächst seinen Aufschlag abgeben, nachdem ihm sofort das Rebreak gelang, konnte er Smyczek erneut das Service abnehmen, als dieser gegen den Matchverlust aufschlug.

Der an Nummer 31 gesetzte Kohlschreiber trifft nun auf Marin Cilic (Kroatien/Nr. 2) oder Marton Fucsovics (Ungarn).

Hier das Einzel-Tableau der Herren in Indian Wells

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung