Novak Djokovic und Stan Wawrinka wollen in Abu Dhabi zurückkehren

Comeback zum Jahreswechsel angepeilt

SID
Dienstag, 24.10.2017 | 12:36 Uhr
Novak Djokovic erreichte 2015 das Endspiel in Abu Dhabi
© getty

Die langzeitverletzten Novak Djokovic und Stan Wawrinka wollen Ende Dezember auf die Tennis-Bühne zurückkehren. Der ehemalige Weltranglistenerste Djokovic (Serbien) und der dreimalige Grand-Slam-Gewinner aus der Schweiz haben ihre Teilnahme an der Mubadala World Tennis Championship (28. bis 30. Dezember) in Abu Dhabi zugesagt. Das vermeldete die Turnierleitung am Dienstag.

Der zwölfmalige Major-Gewinner Djokovic (30) hatte seine Saison aufgrund einer langwierigen Verletzung am Ellbogen nach seinem Viertelfinal-Aus in Wimbledon vorzeitig beendet. Der 32 Jahre alte Wawrinka kuriert eine Verletzung am linken Knie aus, die ihn bereits bei seiner Erstrundenniederlage in Wimbledon behindert hatte.

Das Einladungsturnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten gilt als Vorbereitung auf die Australian Open (15. bis 28. Januar).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung