Tennis

Mischa weiter, Struff unterliegt "Delpo"

SID
Mischa Zverev
© getty

Mischa Zverev (Hamburg/Nr. 5) ist beim ATP-Turnier in Schwedens Hauptstadt Stockholm ins Viertelfinale eingezogen, für Jan-Lennard Struff (Warstein) war dagegen in der zweiten Runde Schluss.

Zverev gewann überzeugend gegen Viktor Troicki (Serbien) mit 6:2, 6:3 und trifft nun auf Grigor Dimitrov (Nr. 1) aus Bulgarien. Struff unterlag dem Argentinier Juan Martin Del Potro (Nr. 4) 2:6, 6:7 (6:8).

Zverev, Nummer 30 der Weltrangliste, hat seine bisherigen zwei Duelle mit dem topgesetzten Dimitrov verloren. Beide Matches fanden in diesem Jahr statt und gingen jeweils knapp an den Bulgaren. Bei dem mit rund 660.000 Euro dotierten Turnier in Stockholm hat Zverev nun die Chance zur Revanche.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung