Tennis

"DelPo" pusht sich ins Finale

Von red
Juan Martin del Potro hat London fest im Blick
© getty

Juan Martin del Potro steht im Finale des ATP-World-Tour-500-Turniers in B.asel: der Argentinier besiegte Marin Cilic in zwei Sätzen und trifft nun entweder auf Roger Federer oder David Goffin.

Marin Cilic avanciert schön langsam zum Lieblingsgegner von Juan Martin del Potro: Im vergangenen Jahr war es dem Argentinier beim Davis-Cup-Finale in Zagreb gegen Cilic erstmals gelungen, nach einem 0:2-Satzrückstand noch ein Match zu drehen. Am Samstag gelang del Potrio mit einem 6:4 und 6:4 nach 97 Minuten im Halbfinale von Basel im Duell zweier ehemaliger US-Open-Champions der zehnte Sieg im zwölften Duell mit Cilic.

Für del Potro ging es dabei um deutlich mehr als für seinen Gegner: Der Mann aus Tandil muss noch punkten, um sich für das Saison-Finale in der Londoner O2 Arena zu buchen. Cilic, der in diesem Jahr in Wimbledon im Finale gestanden hatte, hat sein Ticket schon sicher.

Hier das Einzel-Tableau in Basel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung