Tennis

Mexiko-Spezialist Sam Querrey

Sam Querrey
© getty

Sam Querrey gewinnt auch das zweite ATP-Turnier in Mexiko und feiert seinen zehnten ATP-Titel. Der US-Amerikaner schlägt im Endspiel Thanasi Kokkinakis.

Sam Querrey hat seine starke Form vom Wimbledonturnier konserviert. Der 29-jährige US-Amerikaner gewann das ATP-World-Tour-250-Turnier in Los Cabos und feierte seinen zehnen Titel auf der ATP-Tour. Querrey besiegte im Finale Thanasi Kokkinakis mit 6:3, 3:6, 6:2. Der Australier war nur dank einer Wildcard beim Hartplatzturnier in Mexiko dabei und hätte der am niedrigsten platzierte ATP-Titelträger seit Lleyton Hewitt (ATP 550, Adelaide 1998) werden können. Kokkinakis war bei Turnierstart die Nummer 454 der Welt. Querrey hatte bereits im März das erste ATP-Turnier in Mexiko gewonnen, mit einem Finalsieg gegen Rafael Nadal.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung