Alexander Zverev für Laver Cup nominiert

Zverev komplettiert "Team Europe"

Mittwoch, 23.08.2017 | 21:50 Uhr
Alexander Zverev freut sich auf den neuen Team-Wettbewerb
© getty

Das europäische Laver-Cup-Team ist komplett. Kapitän Björn Borg hat Alexander Zverev für die Premierenveranstaltung in Tschechiens Hauptstadt Prag nominiert.

Alexander Zverv hat die letzte verbliebene Wildcard für den Laver Cup erhalten. Der 20-jährige Hamburger wird mit fünf weiteren Europäern vom 22. bis 24. September gegen eine Weltauswahl antreten. Neben Lokalmatator Tomas Berdych (Wildcard) haben sich Roger Federer, Rafael Nadal, Marin Cilic und Dominic Thiem über ihre Weltranglistenposition qualifiziert.

"Ich bin so dankbar, dass ich mit meinem Idol Roger Federer in einem Team spielen kann. Zudem sind auch noch Rafael Nadal und viele weitere große Stars dabei. Das wird eine unglaubliche Erfahrung", sagte Zverev der Laver-Cup-Webseite.

John McEnroe hat nun ebenfalls alle sechs Mann an Bord. Der Kapitän von "Team World" nominierte neben Juan Martin del Potro auch Shootingstar Denis Shapovalov. Die Teilnahme von Milos Raonic, Jack Sock, John Isner und Sam Querrey stand bereits fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung