Alexander Zverev schlägt Nick Kyrgios in Montreal

Zverev setzt Siegeszug fort

Freitag, 11.08.2017 | 02:05 Uhr
Alexander Zverev
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Alexander Zverev bleibt in der Erfolgsspur und zieht mit einem Sieg gegen Nick Kyrgios in das Viertelfinale beim ATP-Masters-1000-Turnier in Montreal ein.

Alexander Zverev hat sein siebtes Match in Folge gewonnen und ist beim ATP-Masters-1000-Turnier in Montreal ins Viertelfinale eingezogen. Der 20-jährige Deutsche gewann im dritten Duell erstmals gegen Nick Kyrgios und setzte sich gegen den zwei Jahre älteren Australier mit 6:4, 6:3 durch. In Indian Wells und Miami in diesem Jahr hatte Zverev gegen Kyrgios verloren.

Zverev nutzt Chancen eiskalt

Dem Weltranglisten-Achten reichte im ersten Satz das Break zum 2:1, das er nach Abwehr von insgesamt sechs Breakchancen zur Satzführung transportierte. Auch im zweiten Durchgang schlug Zverev eiskalt zu und holte sich mit der ersten Möglichkeit das Break zum 3:2. Nachdem er sein Aufschlagspiel zum 5:3 nach 15:40-Rückstand durchbringen konnte, war der Widerstand von Kyrgios gebrochen. Dem Deutschen gelang ein weiteres Break - und das zu null - und durfte nach 71 Minuten über den nächsten Sieg jubeln.

Zverev trifft im Viertelfinale auf Kevin Anderson. Gegen den Südafrikaner hatte er vor wenigen Tagen im Finale in Washington, D.C. souverän gewonnen. Im Head-to-head führt er außerdem mit 3:0.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung