Dreddy raus in Runde zwei

Mittwoch, 26.07.2017 | 14:58 Uhr
Dustin Brown
© Jürgen Hasenkopf

Dustin Brown ist im Schweizer Gstaad in Runde zwei ausgeschieden. Er unterlag Denis Istomin in zwei Sätzen.

Brown verlor in knapp 40 Minuten mit 3:6, 1:6. In Runde eins hatte er am Montag gegen Dusan Lajovic gewonnen. Am späten Vormittag hatte bereits Daniel Brands in Runde eins die Segel streichen müssen.

Letzter deutscher Teilnehmer ist somit Qualifikant Yannick Hanfmann, der in Runde zwei gegen den an drei gesetzten Spanier Feliciano Lopez ran muss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung