Zverev: Aufstieg, Urlaub, Schinderei

Samstag, 22.07.2017 | 08:13 Uhr
Alexander Zverev
© instagram / alexzverev123

Sein Sieg beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom war ein Paukenschlag im Tennis, seitdem ist für die Letzten klar: Alexander Zverev ist dabei, sein großes Versprechen einzulösen.

Mit dem überzeugenden Sieg über Novak Djokovic in Rom zeigte Zverev, dass er nicht nur gekommen ist, um mitzuspielen - sondern zu gewinnen. Die kleinen Puzzlestücke der perfekten Karriereplanung greifen 2017 immer besser ineinander, für den US-Hartplatzsommer hat Zverev nun zudem Juan Carlos Ferrero verpflichtet.

Zverev steckt zudem aktuell wieder mitten in den Vorbereitungen für die US-Tour. Nach einem Kurzurlaub im Anschluss an Wimbledon schinden sich Sascha und Bruder Mischa aktuell in Florida.

Die ATP hat das Zverev-Jahr noch mal unter die Lupe genommen, unter anderem mit Stimmen von Mischa Zverev, Justin Gimelstob und Alexander selbst. "Die harte Arbeit muss weitergehen", sagt der Protagonist selbst. Schaut's euch an!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung