Daniel Altmaier unterliegt Yuichi Sugita in Antalya

Altmaier im Viertelfinale ausgeschieden

Von SID/red
Donnerstag, 29.06.2017 | 15:09 Uhr
Daniel Altmaier kann dennoch auf eine großartige Turnierwoche zurückblicken
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Tennis-Talent Daniel Altmaier (Kempen) ist beim ATP-Turnier im türkischen Antalya im Viertelfinale ausgeschieden. Der 18-Jährige unterlag dem in der Weltrangliste um 186 Positionen besser geführten Yuichi Sugita (Japan) in nur 50 Minuten mit 3:6, 0:6.

Mit dem Einzug unter die besten Acht hatte der Weltranglisten-252. seine ersten beiden Siege überhaupt auf der Tour gefeiert. Ein Platz unter den Top 200 ist in Reichweite. Derzeit ist der Youngster im inoffziellen Live-Ranking auf Position 210 gelistet - neue Karriere-Bestmarke!

Zuvor war Altmaier nur beim Sandplatzturnier in Genf ins Hauptfeld eingezogen, er scheiterte dort aber in der ersten Runde am US-Amerikaner Sam Querrey. Altmaier war der einzige Deutsche bei der mit knapp 500.000 Euro dotierten Rasenplatzveranstaltung. Er hatte als Lucky Loser den Südkoreaner Chung Hyeon, der seine Teilnahme zurückgezogen hatte, ersetzt.

Das ATP-Turnier in Antalya im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung