The Boodles: Zverev und Struff mit knappen Siegen

Freitag, 30.06.2017 | 09:48 Uhr
Alexander Zverev

Beim bekannten Wimbledon-Vorbereitungsevent "The Boodles" feierte Alexander Zverev bei seinem ersten Auftritt einen knappen Sieg gegen Thanasi Kokkinakis.

Zverev gewann gegen den Australier in einer Tiebreak-Schlacht mit 7:6 (4), 6:7 (4), 10:2 - es war Zverevs erster Auftritt in der diesjährigen Auflage, die in den vergangenen Tagen immer wieder wegen Regens unterbrochen werden musste.

Jan-Lennard Struff ist ebenfalls in guter Form, er schlug Roberto Bautista Agut mit 2:6, 7:6 (7), 10:4; Struff hatte bereits am Mittwoch gegen Benoit Paire gewonnen. Philipp Kohlschreiber hingegen zog gegen Nick Kyrgios mit 4:6, 4:6 den Kürzeren, war jedoch ebenso am Mittwoch gegen Albert Ramos-Vinolas erfolgreich gewesen.

Stuff ist auch am Freitag wieder im Einsatz, dann trifft er auf Andrey Kuznetsov (ab 13.30 Uhr live auf DAZN), im Anschluss spielen Nick Kyrgios - Viktor Troicki, Roberto Bautista Agut - Benoit Paire, Albert Ramos-Vinolas - Denis Shapovalov.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung