Milos Raonic nimmt Doppelspezialist Mark Knowles ins Trainerteam auf

Raonic verpflichtet Ex-Nummer 1

Donnerstag, 15.06.2017 | 17:21 Uhr
Milos Raonic muss auf Rasen viele Weltranglistenpunkte verteidigen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale

Wenige Tage nach der Trennung von Mentor Richard Krajicek hat Milos Raonic Mark Knowles in sein Trainerteam aufgenommen. Die ehemalige Nummer eins der Doppel-Weltrangliste soll den Kanadier für die Rasensaison in Schuss bringen.

Wenn die Ergebnisse nicht stimmen, lassen Veränderungen im Umfeld oft nicht lange auf sich warten. Für Milos Raonic, der in der Jahreswertung nur auf Rank 14 klassiert ist, geht es in den kommenden Wochen um seinen Platz in den Top Ten. Auf dem Spiel stehen 1500 Ranglistenpunkte. Angehäuft im Londoner Queen's Club und in Wimbledon, wo der 26-Jährige vor Jahresfrist im Endspiel stand.

Um für diese Aufgaben gut gerüstet zu sein, hat sich Raonic die Dienste von Mark Knowles gesichert. Der dreifache Grand-Slam-Champion im Doppel ist als temporäre Ergänzung zu Langzeitcoach Riccardo Piatti vorgesehen. Während der laufenden Rasenvorbereitung soll der Ex-Profi von den Bahamas zum Team stoßen. "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und hoffe, von Marks Erfahrungen zu profitieren", schreibt Raonic auf Twitter.

Das ATP-Ranking im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung