Novak Djokovic steht nach einem souveränen Auftritt im Viertelfinale von Rom

Djokovic weiter, jetzt gegen del Potro

Donnerstag, 18.05.2017 | 19:44 Uhr
Souverän im Viertelfinale: Novak Djokovic
© getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Guter Auftritt von Novak Djokovic im Achtelfinale - nun geht's gegen Juan Martin del Potro. Stan Wawrinka hingegen ist nicht mehr in Rom dabei, er verlor gegen John Isner.

Novak Djokovic steht nach einem 6:4, 6:4 über Roberto Bautista Agut im Viertelfinale in Rom. Es war einer der besseren Auftritte von Djokovic im Jahr 2017 - auch wenn er im zweiten Satz noch mal nachsetzen musste, als er bereits mit Break führte, eine Chance zum 4:2 nicht verwertete und den 3:3-Ausgleich hinnehmen musste. Das erneute Break gelang Djokovic dann zum 5:4.

Im Viertelfinale wartet auf den "Djoker" nun Juan Martin del Potro, der mit 7:6 (4), 6:3 gegen Kei Nishikori siegte. Den direkten Vergleich der beiden führt Djokovic mit 13 Siegen bei vier Niederlagen scheinbar deutlich an, die letzten Partien der beiden waren jedoch stets eng. 2017 siegte Djokovic bei beiden Aufeinandertreffen in Acapulco und Indian Wells in drei Sätzen.

Endstation im Achtelfinale hingegen war für den an drei gesetzten Stan Wawrinka. Der Paris-Sieger 2015 verlor gegen US-Aufschlaggigant John Isner mit 6:7 (1), 4:6. Isner hatte hierbei gar einen seiner besseren Aufschlagtage erwischt: Er brachte 84 Prozent seiner ersten Aufschläge ins Feld, gewann hiervon 82 Prozent und servierte 19 Asse. Isner trifft am Freitag auf Marin Cilic, der David Goffin mit 6:3, 6:4 besiegte.

Das ATP-Turnier in Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung