Freitag, 19.05.2017
Tennis \ Herren \ ATP

Fabio Fognini und Flavia Pennetta sind Eltern eines Sohnes

Baby-Glück bei Flavia und Fabio

Einen Tag nach seinem Achtelfinal-Aus bei den Italian Open in Rom ist Fabio Fognini erstmals Vater geworden. Gattin Flavia Pennetta brachte Söhnchen Federico am heutigen Freitag zur Welt.

Glückliche Eltern - Flavia Pennetta und Fabio Fognini
© getty
Glückliche Eltern - Flavia Pennetta und Fabio Fognini

So schnell kann ein verlorenes Tennismatch zur Nebensache werden: Fabio Fognini zog am Donnerstag gegen Alexander Zverev den Kürzeren und beschimpfte anschließend Stuhlschiedsrichter Mohamed Lahyani als "einen verdammt arroganten Clown und Großmaul".

Keine 24 Stunden später sah die Welt des 29-jährigen Italieners wieder rosig aus. Das Ehepaar, welches seit vergangenem Juni verheiratet ist, verkündete heute via Twitter die frohe Kunde: "Flavia und ich sind glücklich, euch die Geburt unseres Sohnes Federico mitteilen zu dürfen. Mutter und Baby geht es bestens."

Das ATP-Turnier in Rom im Überblick

Björn Walter

Diskutieren Drucken Startseite
Björn Walter

Björn Walter(Redaktion)

Björn Walter, Jahrgang 1984, ist seit 2016 bei tennisnet.com. Aufgewachsen in Görlitz studierte er in Berlin Sportjournalismus/-management, arbeitete für Hertha BSC sowie verschiedene Lokalzeitungen und kennt beinahe jeden Tennisplatz der Hauptstadt aus aktiver Erfahrung. Die Liebe zum Spiel mit dem gelben Filzball hat ihn seit Kindertagen fest im Griff, später kamen Sympathien für Tenniskrieger Rafael Nadal hinzu, was ihn in Redaktionskreisen zur Ein-Mann-La-Ola macht. Davon unberührt schreibt er vornehmlich über das internationale Turniergeschehen, hat aber auch ein Herz für kuriose Geschichten abseits des Centre Courts.

ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.