Guter Auftakt in der Qualifikation in Rom

Struff, Barthel und Petkovic gewinnen

Samstag, 13.05.2017 | 16:29 Uhr
Mona Barthel hat in Rom souverän eröffnet
© Jürgen Hasenkopf, WTA

Guter Auftakt für die deutschen Starter im Qualifikations-Wettbewerb für Rom: Sowohl Mona Barthel und Andrea Petkovic wie auch Jan-Lennard Struff gewannen ihre Erstrunden-Matches.

Mona Barthel hat den Schwung ihres Turniersieges in Prag mit nach Rom genommen und die erste Hürde im Qualifikationsfeld souverän gemeistert: Barthel, die sich in der Weltrangliste durch ihren Prag-Triumph um 26 Positionen auf Platz 56 der Weltrangliste verbessert hat, gewann zum Auftajt gegen Maria Sakkari aus Griechenland nach nur 63 Minuten mit 6:2 und 6:0. Ebenfalls erfolgreich gestartet ist Andrea Petkovic. Die Darmstädterin besiegte Julia Boserup mit 5:7, 6:4 und 6:1.

Jan-Lennard Struff hat die Pause nach seinem Viertelfinal-Ausscheiden in München ebenfalls gut genutzt, der Warsteiner ließ in seinem ersten Match dem Japaner Taro Daniel mit 6:1 und 6:2 nach weniger als einer Stunde keine Chance. Struff ist der einzige Deutsche in der Qualifikation, im Hauptfeld treffen Florian Mayer und Philipp Kohlschreiber in der ersten Runde aufeinander, Tommy Haas spielt gegen Ivo Karlovic. Deutschlands Nummer eins, Alexander Zverev, wartet auf einen Qualifikanten.

Hier die Auslosungen für Rom bei den Damen: Einzel, Einzel-Qualifikation

Hier die Auslosungen für Rom bei den Damen: Einzel, Einzel-Qualifikation

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Die aktuelle WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung