Video – Die schönsten Punkte aus Rom

Glanzlichter aus der ewigen Stadt

Montag, 22.05.2017 | 22:10 Uhr
Zum Zunge schnalzen - Adrian Mannarino verewigte sich in Rom mit einem magischen Stopp
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom wurde nicht mit magischen Tennismomenten gegeizt. Hier seht ihr die spektakulärsten Hot Shots aus der italienischen Hauptstadt.

Das letzte große Kräftemessen vor den French Open brachte einen Sieger hervor, mit dem vor Turnierbeginn wohl nicht einmal die kühnsten Optimisten gerechnet hatten. Mit 20 Jahren und einem Monat feierte Alexander Zverev den größten Triumph seiner jungen Karriere und krönte sich zum Tennis-Kaiser von Rom.

Ehrensache, dass die neue Nummer zehn der Welt auch im Potpourri der schönsten Punktgewinne seinen Platz verdient hat. Für den Schlag des Turniers sollte es trotzdem nicht reichen. Der Wahnsinns-Stopp von Adrian Mannarino war so genial, dass sich der Franzose berechtigte Hoffnungen auf den Punkt des Jahres machen darf. Wer den magischen Dropshot noch einmal in voller Pracht bewundern will, kommt an diesem Video nicht vorbei.

Hier seht ihr das Hot-Shot-Festival vom letzten Sandplatz-Masters der Saison - viel Vergnügen!

Das ATP-Turnier in Rom im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung