Jürgen Melzer wird 36

Von red
Montag, 22.05.2017 | 16:04 Uhr
Jürgen Melzer und Philipp Petzschner - Wimbledon 2010
© getty

Jürgen Melzer, zweifacher Grand-Slam-Sieger im Doppel, feiert heute seine 36. Geburtstag. Einer der besten österreichischen Spieler aller Zeiten arbeitet derzeit an seinem nächsten Comeback.

Paris wird 2017 ohne Jürgen Melzer auskommen müssen, das steht seit ein paar Tagen fest. Die langjährige österreichische Nummer eins musste seine Teilnahme am Qualifikations-Turnier aufgrund einer Verletzung absagen, wann Melzer auf die Tour zurückkehrt, ist ungewiss. Die gute Nachricht indes: So hat der frisch gebackene Familienvater wenigstens Zeit, seinen heutigen 36. Geburtstag mit Frau Fabienne und Sohn Noel zu feiern.

Jürgen Melzer hat in seiner Karriere bis dato fünf Einzeltitel auf der ATP-Tour gewonnen, im Doppel war der Niederösterreicher sogar 13 mal erfolgreich, darunter zweimal bei Grand-Slam-Turnieren: 2010 in Wimbledon, ein Jahr später bei den US Open, zu beiden Anlässen mit Philipp Petzschner, mit dem Melzer auch sein bisher letztes Turnier für sich entscheiden konnte: 2014 in Wien.

Eben dort war Jürgen Melzer auch zweimal im Einzel erfolgreich. Zu wünschen ist dem Jubilar in erster Linie Gesundheit. Und zwar schnell: Die Rasensaison steht an, für den nunmehr 36-Jährigen oft eine relativ gut "g´mahte Wiesn".

In der laufenden Saison war Jürgen Melzer zweimal bei Challengern erfolgreich, hatte bei den Australian Open indes das Pech, nach überstandener Qualifikation gleich auf den späteren Sieger Roger Federer zu treffen. Wie immer stand Melzer im Frühjahr auch dem österreichischen Davis-Cup-Team in Weißrussland zur Verfügung - und das wenige Tage nach der Geburt seines Sohnes. Die tennisnet-Redaktion gratuliert herzlich.

Jürgen Melzer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung