Tommy Haas muss in Houston warten

Kompletter Turniertag wegen Regens abgesagt

Von SID
Mittwoch, 12.04.2017 | 09:17 Uhr
Tommy Haas hat noch etwas mehr Zeit, sich zu erholen
© getty

Tommy Haas muss warten: Beim ATP-Turnier in Houston/Texas sind am Dienstag alle Spiele wegen Regens abgesagt worden. Die noch ausstehenden Erstrundenpartien sollen am Mittwoch stattfinden. Das teilten die Organisatoren mit.

Damit hat Haas (Los Angeles) am Mittwoch Pause und ist erst am Donnerstag in der zweiten Runde gegen den topgesetzten Amerikaner Jack Sock im Einsatz. Der gebürtige Hamburger Haas hatte zum Auftakt gegen Reilly Opelka (USA) gewonnen und seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour nach über 21 Monaten gefeiert. Auch Dustin Brown (Winsen/Aller) trifft erst am Donnerstag auf Steve Johnson (USA).

Das ATP-Turnier in Houston im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung