Roger Federer spielt in Seattle gegen John Isner

Bill Gates als Promotor

Samstag, 29.04.2017 | 11:49 Uhr
Bill Gates´ Leidenschaft für den Tennissport ist bekannt
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Bis dato hat Roger Federer nur in der Schweiz für seine Stiftung Schaukämpfe ausgetragen - nun gastiert "Maestro" quasi im Vorzimmer von Bill Gates: in Seattle.

Wenn Bill Gates etwas anpackt, dann geht der Microsoft-Gründer meistens in die Vollen. Seinen Abschied von jenem Unternehmen, das ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt gemacht hat, zelebrierte er ebenso professionell in einem Video wie auch die "Ice Bucket Challenge", die vor ein paar Jahren die Runde machte.

Am heutigen Samstag (Ortszeit) wird Gates indes nur eine Nebenrolle einnehmen, was dem großen Tennisfan keine Schwierigkeiten bereiten wird. Roger Federer hat sich in Seattle angekündigt, das "Match for Africa" steht in seiner vierten Ausgabe bevor, diesmal darf sich John Isner mit dem Schweizer messen. Bill Gates wird auch ein paar Bälle schlagen, an der Seite von Federer, der Partner von Isner für dieses Prominenten-Doppel steht noch nicht fest.

Gates ist kein "Rookie", was Tennissport im Verein mit Weltklasse-Spielern angeht: 2001 hatte er mit Andre Agassi gegen Pete Sampras und Amazon-CEO Jeff Bezos im Ring gestanden - erfolgreich. Federer hat erst vor wenigen Tagen in Zürich die dritte Auflage der Charity-Veranstaltung gegen Andy Murray bestritten. Das "Match for Africa 4" wird auf Facebook Live übertragen.

Roger Federer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung