Tennis

Raonics Oberschenkel zwickt weiterhin

Milos Raonic
© getty

Vorjahresfinalist Milos Raonic wird beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells nicht an den Start gehen. Juan Martin del Potro rückt daher in die Setzliste auf.

Milos Raonic hat seine Teilnahme am ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells abgesagt. Der Weltranglisten-Vierte laboriert an einer Oberschenkelverletzung, die ihn auch zur Absage des Finales beim ATP-Turnier in Delray Beach zwang. Raonic hatte letztes Jahr in Indian Wells das Finale erreicht, sodass er im ATP-Ranking mindestens auf Platz fünf zurückfallen wird. Juan Martin del Potro wird durch die Absage in die Setzliste rutschen, sodass der Argentinier frühestens in der dritten Runde auf einen der Topspieler treffen kann.

Das ATP-Turnier in Indian Wells im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung