ATP-Sofia: Daniel Brands scheitert an Martin Klizan

Brands verpasst Viertelfinale von Sofia

Von SID
Donnerstag, 09.02.2017 | 13:50 Uhr
Daniel Brands ist im Achtelfinale ausgeschieden
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Finale

Daniel Brands (Deggendorf/29) hat beim ATP-Turnier in Sofia den Sprung ins Viertelfinale verpasst. Die Nummer 225 der Weltrangliste verlor gegen den an Position acht gesetzten Martin Klizan (Slowakei) in 1:27 Stunden mit 6:7 (3:7), 2:6.

Brands war als Qualifikant ins Hauptfeld des mit 540.310 Euro dotierten Hartplatzturniers gerutscht.

Am Tag zuvor war der frühere Davis-Cup-Spieler und Qualifikant Cedrik-Marcel Stebe (Vaihingen/Enz) im Achtelfinale am Spanier Roberto Bautista Agut (Nr. 4) gescheitert. Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hatte seine Teilnahme in Bulgariens Hauptstadt nach der 1:4-Niederlage im Davis Cup gegen Belgien am vergangenen Wochenende wegen Rückenproblemen abgesagt.

Das ATP-Turnier in Sofia im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung