Korkenzieher oder Sprungaufschlag?

Samstag, 25.02.2017 | 21:36 Uhr
Karsten Braasch
© GEPA

In diesem Video sind zehn außergewöhnliche Aufschlagbewegungen zu sehen, die im Gedächtnis bleiben. Welcher Aufschlagstil gefällt euch am besten?

Tennisfans aus den Achtzigern und Neunzigern erinnern sich sicherlich gerne an bestimmte Spieler zurück, vor allem an ihre unnachahmliche Aufschlagbewegung. Da sind vor allem John McEnroe, Jay Berger und Karsten Braasch zu nennen, die einen Aufschlagstil hatten, der bis heute im Gedächtnis haften blieb.

Aber auch aus der aktuellen Spielergeneration gibt es Kandidaten für den unorthodoxesten Aufschlag, unter anderem Alexandr Dolgopolov und Paolo Lorenzi. Und was ist mit Brian Battistone? Ihr kennt ihn nicht? Dann schaut euch dieses Video mit zehn unorthodoxen Aufschlägen an!

Das aktuelle ATP-Ranking im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung