Dustin Brown kann gegen Benoit Paire nur ein Spiel absolvieren

Der Rücken! "Dreddy" muss aufgeben

Freitag, 10.02.2017 | 17:21 Uhr
Dustin Brown mit großem Verletzungspech
© getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Bitteres Viertelfinale für Dustin Brow: Der 32-Jährige aus Winsen an der Aller musste gleich in der Anfangsphase seiner Partie gegen den Franzosen Benoit Paire in Montpellier verletzungsbedingt aufgeben.

Schock für alle Fans von Dustin Brown: Der Deutsche musste bereits nach einem Spiel in seiner Viertelfinal-Partie gegen Benoit Paire aufgrund einer Rückenverletzung aufgeben. Der Franzose trifft nun in der Vorschlussrunde auf seinen Landsmann Richard Gasquet, der sich im ersten Match des Nachmittags gegen Kenny de Schepper mit Mühe nach in drei Sätzen durchgesetzt hatte.

Brown hatte von Beginn an Probleme mit seinem Rücken signalisiert, den Aufschläger Paire dennoch mehrmals in Verlegenheit gebracht. Beim Stand von 0:1 musste die aktuelle Nummer 84 der Welt eine Behandlungspause nehmen, der anschließende Versuch, selbst aufzuschlagen, zeitigte keinen Erfolg. Umso bedauerlicher für Dustin Brown, der sich vor allem bei seinem Erfolg gegen Marin Cilic in exzellenter Form gezeigt hatte.

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung