"DelPo" fordert den Turnierfavoriten

Samstag, 25.02.2017 | 06:45 Uhr
Juan Martin del Potro steht wie 2016 im Halbfinale von Delray Beach
© getty

Juan Martin del Potro hat sich für seine Vorjahresniederlage gegen Sam Querrey revanchiert. Nun wartet in Delray Beach der an Position eins gesetzte Kanadier Milos Raonic.

Vier Jahre ist es her, dass Juan Martin del Potro und Milos Raonic letztmals gegeneinander auf der ATP-Tour gespielt haben - im Halbfinale des Turniers in Delray Beach kommt es nun wieder zum Aufeinandertreffen der beiden Ausnahmekönner. Del Potro sicherte sich den Platz in der Vorschlussrunde mit einem 7:5, 7:5 gegen Titelverteidiger Sam Querrey - gegen den er im vergangenen Jahr eben im Semifinale noch verloren hatte.

Turnierfavorit Milos Raonic wiederum hielt sich nach dem Verlust des ersten Satzes gegen Kyle Edmund schadlos, gewann schließlich mit 4:6, 6:3 und 6:4. Die Bilanz zwischen del Potro und Raonic ist nach zwei Partien ausgeglichen. Im zweiten Halbfinale trifft Jack Sock, der seinen US-Landsmann Steve Johnson in zwei Sätzen bezwang, auf Donald Young. Letzterer war kampflos in die Runde der letzten Vier gekommen, weil sein Gegner Steve Darcis aus persönlichen Gründen zurückgezogen hatte.

Hier die Ergebnisse aus Delray Beach: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Hier der Spielplan

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung