Daria Gavrilova und Alexander Zverev schießen Fotos des Jahres mit Roger Federer

"Dancing-Roger" erfüllt alle Träume

Montag, 02.01.2017 | 09:02 Uhr
Bitte lächeln (oder Grimasse ziehen): Daria Gavrilova, Roger Federer, Alexander Zverev und Kristina Mladenovic
© Twitter/Daria Gavrilova
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Daria Gavrilova gab vor Kurzem zu, dass sie selbst noch nervös sei, wenn sie Roger Federer begegne. Bei der Silvester-Party im Rahmen des Hopman Cups erfüllte sich die Australierin nun den Traum eines gemeinsamen Fotos - und das hat Potenzial zum Klassiker!

Es kommt nicht selten vor, dass die Ikonen des Sports ihren Fans mit einem gemeinsamen Foto einen lang ersehnten Traum erfüllen - Freudentränen gerne inklusive, wie der kürzliche Auftritt von Superstar Roger Federer zeigte.

Die Profis an sich kennen sich, und dass ein kurzer Plausch hier nichts Besonderes sein sollte... sollte man meinen. Zumindest, wenn der Plauschpartner Roger Federer heißt, ist die Sache dann doch komplizierter. Die Australierin Daria Gavrilova gestand kürzlich, dass sie immer noch nervös sei, wenn sie dem 17-maligen Grand-Slam-Champ begegne. "Wenn ich ihn sehe und er Hallo sagt, werde ich immer noch nervös. Er ist nach wie vor mein großes Idol. Ich habe auch immer noch kein Foto mit ihm. Vielleicht bekomme ich ja jetzt die Chance."

Und Gavrilova bekam sie - bei der gemeinsamen Silvester-Feier im Rahmen des Hopman Cups, wo Federer an der Seite von Belinda Bencic für die Schweiz und Gavrilova mit Nick Kyrgios für Australien antritt. Der Ergebnis, auf dem Federer eine Grimasse zieht, twittere Gavrilova kurz vorm Jahreswechsel in die Welt - mit den Worten: "Das letzte Foto auf meinem Telefon im Jahr 2016 ist bei weitem mein liebstes." Durchaus verständlich, oder?

Gavrilova bekam sogar noch ein zweites Foto, diesmal seriöserer Art...

Gavrilova war jedoch nicht die Einzige, die ein Selfie mit Federer abräumte. Auch Alexander Zverev - Federers Hopman-Cup-Gegner am 4. Januar - ließ sich die Chance nicht entgehen, auch wenn er als alter Trainingspartner des Schweizers nicht ganz so ehrfurchtsvoll erschien...

Federer selbst schien jedoch nicht nur als Fotomodell Spaß zu haben, sondern auch an der Party an sich. Und wer sich noch Sorgen um das angeschlagene Knie machte, kann spätestens nach diesem Video aufatmen...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung