Tennis

"Sie hat ja gesagt": Johnson im Liebesglück

Bei Steve Johnson läuten bald die Hochzeitsglocken
© getty

Der 26-Jährige hat um die Hand seiner Freundin Kendall Bateman angehalten. Mit Erfolg: Steve Johnson wird demnächst heiraten. Es ist der perfekte Abschluss eines Traumjahres für den US-Amerikaner.

Dieser Kniefall hat sich gelohnt: Steve Johnson ist nun verlobt und wird bald einem Klub angehören, zu dem bereits Paolo Lorenzi, Fabio Fognini, Taylor Fritz und viele weitere Profis zählen. Der Weltranglisten-33. freut sich auf die Hochzeit mit seiner Freundin Kendall Batemann. Die 25-Jährige, eine ehemalige Volleyballspielerin am US-College, "hat ja gesagt", verkündete Johnson via Twitter.

Es war die Krönung eines traumhaften Jahres für den Rechtshänder aus Kalifornien. Johnson gewann im Juni seinen ersten ATP-Titel beim Rasenturnier in Nottingham. Es folgten die Viertelfinalteilnahmen in Cincinnati und bei den Olympischen Spielen in Rio sowie Platz 21 im Ranking - Karrierebestwert! Nun endet 2016 auch mit einem privaten Glücksmoment.

Steve Johnson im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung