Tennis

Der Babolat Pure Aero: Rafa Nadals neueste Waffe!

Von tennisnet
Rafael Nadal
© Babolat

Die neueste Generation des legendären Babolat Aero Rackets ist raus: der Babolat Pure Aero, gemeinsam entwickelt mit dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal! Alle Infos und der Tennis-Warehouse-Testbericht im Video - hier bei uns!

Einmal spielen wie Rafael Nadal - welcher Tennisfan träumt davon nicht? Gut, für 17 Grand-Slam-Siege wird es für unsereins wohl nicht mehr reichen, aber Ausreden zum Thema Material gibt es ab jetzt nicht mehr: Denn ab heute gibt es den neuen Rafa-Schläger im Handel!

Nadal ohne seinen gelben Babolat-Schläger ist ohnehin undenkbar, aber so wie sich das Spiel des Stiers aus Manacor immer weiter entwickelt hat, wird auch sein Racket immer wieder auf den Prüfstand gestellt und verbessert.

Spin ist nicht gleich Spin!

Alex Israel von Babolat weiß: Mit Spin zu spielen, ist im Tennis unentbehrlich geworden. Aber der heutige Topspin ist natürlich nicht mehr der von früher: "Ursprünglich eine defensive Taktik zur Ermüdung des Gegners, ist der Topspin heute eine Angriffswaffe, um einen Vorteil für den nächsten Punkt zu erringen. Und mit zunehmender Spiel-Geschwindigkeit erwarten die Spieler jetzt auch höhere Präzision", sagt der Tennis-Beauftragte aus dem Hause Babolat.

Um dem gerecht zu werden, fragte man bei der Entwicklung des neuen Pure Aero mehr als 3.500 Tester: "Welche Vorteile, die ein Racket bieten kann, sind am wichtigsten?" Natürlich kamen als Antworten die Stichworte "Spin" und "Schlagkraft", aber auch "Kontrolle" und "Gefühl".

Mehr Kontrolle, mehr Gefühl

Babolat suchte und fand einen neuen Partner aus der Raumfahrt: Zusammen mit der Firma Chomart erfand man den Carbon Ply Stabilizer, eine neue Generation gewebter und vernähter Kabonfasern für hohe Stabilität: Denn dieses Karbon ist starrer und verzieht sich weniger beim Treffen. Die Folge: mehr Kontrolle beim Schlag.

Cortex Pure Feel, angebracht an den 3- und 9-Uhr-Positionen, soll weiterhin Aerodynamik und Dämpfung verbessern, für mehr Ballgefühl und Kontrolle, und mit der bewährten FSI Spin Technologie, dem offenen Saitenbild, garantiert man ultimativen Spin. Natürlich auch dank des legendären Babolat-Woofer-Systems, das für längeren Kontakt zwischen Ball und Saite sorgt. Länglichere Bänder an den Spin-Ösen sollen zudem für einen größeren Snapback-Effekt sorgen.

Das aerodynamische Rahmendesign, ein Kennzeichen des Aero, wurde durch Integration von Kopfschutzband und Ösen erneut optimiert, Aeromodular3 reduziert den Luftwiederstand. Folge: eine schnellere Bewegung des Racket-Kopfs und somit mehr Tempo und Spin - für den inneren Rafa in euch!

Optisch setzt Babolat auf "Taipan Yellow" - strahlend helles Neongelb, inspiriert von der hochgiftigen australischen Taipan-Schlange. Damit ihr auf dem Court so richtig zubeißen könnt!

Die Daten des neuen Babolat Pure Aero

Kopfgröße645 cm²
Gewicht (unbespannt)300 Gramm
Saitenmuster16x19
VariantenBald auch als Pure Aero Tour, Pure Aero +, Pure Aero Team, Pure Aero Lite, Pure Aero Super Lite und Pure Aero Junior
Team Babolat Playersu.a. Rafael Nadal, Jack Sock, Marco Cecchinato, Sam Querrey, Maximilian Marterer, Jo-Wilfried Tsonga, Caroline Wozniacki, Karolina Pliskova, Johanna Konta, Saisai Zheng, CiCi Bellis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung