Matchtipp of the day: Finale zwischen Halep und Wozniacki presented by LeoVegas Sport

Von LeoVegas Sport
Freitag, 26.01.2018 | 17:00 Uhr
Simona Halep will beim Porsche Tennis Grand Prix den Titel holen
© getty

Simona Halep und Caroline Wozniacki spielen um den Titel im Endspiel der Australian Open 2018 - der "Matchtipp of the day" presented by LeoVegas Sport.

Es ist das Duell der Nummer eins gegen die Nummer zwei der Welt - im Finale der Australian Open. Und für beide Spielrinnen wird es das Duell um den ersten Titel beim Happy Slam.

Die ehemalige Nummer eins der Welt Caroline Wozniacki trifft auf die amtierende Spitzenreiterin Simona Halep. Die Spielanlagen der Finalistinnen könnten nicht identischer sein. Beide setzen auf ihre Physis und die Verteidigungskünste - auch das schnelle Umschalten in die Offensive gehört zu den Stärken beider Akteurinnen. Und: Wozniacki und Halep haben im laufenden Turnier mehrere Matchbälle gegen sich abgewehrt.

Prinzipiell steuert die Final-Partie schon vor dem ersten Aufschlag auf ein Marathon-Match zu. Die Aufschläge der beiden Spielerinnen generieren nur wenig freie Punkte und gelten nicht als Aushängeschild. Apropos Aushängeschild: Der Siegeswille und die unnachgiebige Arbeit an der Grundlinie zeichnen die beiden aus.

Die aktuelle Nummer eins aus Rumänien knickte früh im Turnierverlauf mit dem Knöchel um und spielt seitdem nach eigenen Angaben "alles oder nichts". Die Zeit zur Ruhe sei erst nach dem Turnier für sie drin, ergänzte die 26-Jährige. Von einer körperlichen Einschränkung war im Halbfinale gegen Kerber nichts zu sehen - ganz im Gegenteil. Die Rumänin scheint auch nach weit über zwei Stunden Spielzeit noch Körner im Tank zu haben - und das in jeder Partie.

Ausdauer wird entscheidend sein

Auch Wozniacki scheint noch nicht müde zu sein. Gegen Jana Fett war die Dänin so gut wie ausgeschieden, lag 1:5 und 15:40 im dritten Satz zurück und schaffte das Monster-Comeback. Sechs Spielgewinne in Folge bescherten der 27-jährigen Finals-Gewinnerin den Einzug in die nächste Runde.

Beide Spielrinnen werden sich auf eine lange und kräftezehrende Partie einstellen und den ersten Grand-Slam-Sieg über den Kampf und die Willensstärke anpeilen. Eine Prognose zu einer Favoritin ist beinahe unmöglich. Mehr Erfahrung auf diesem Niveau hat Wozniacki, das Quäntchen mehr Unbekümmertheit liegt bei Halep.

Wettanbieter LeoVegas Sport sieht Halep in der leichten Favoritenrolle und gibt eine finale Quote von 1,70 für den Turniersieg aus - Wozniacki geht mit einer Quote von 2,26 ins Rennen um den ersten Major-Titel.

Hier könnt ihr eure Wette für euren Favoriten abgeben!

Neben den Quoten bietet LeoVegas noch ein tolles Gewinnspiel für die US Open 2018 an! Macht mit, registriert euch und schnappt euch ein Rund-um-Paket für das Turnier in Flushing Meadows - einfach hier registrieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung