Gewinnt mit Lacoste und tennisnet einen Traumtrip zum ATP-Finale - Teil 6

Von Rene Lacoste bis zu Novak Djokovic

Von tennisnet
Montag, 23.10.2017 | 13:36 Uhr
Gewinnt mit Lacoste und tennisnet einen Traumtrip zum ATP-Finale - Teil 6
© Lacoste

Lacoste und tennisnet verlosen 1x2 Tickets für das ATP-Finale im November in London! Beantwortet die heutige sechste und letzte Montagsfrage richtig, schon seid ihr in der Verlosung:
Seit wann ist Novak Djokovic das neue Krokodil von Lacoste?

Die Geschichte der Marke Lacoste geht zurück bis in die Frühzeit des 20. Jahrhunderts. Der Startschuss sollte 1904, dem Geburtsjahr Rene Lacostes fallen. Früh war dem Sohn von Jean-Jules Lacoste klar, dass er Tennisspielen wollte - und die Karrierekurve kannte von Anfang an nur eine Richtung: Steil nach oben!

1925 gewann er in Paris sein erstes Grand-Slam-Turnier, im Laufe der Jahre kamen neun weitere Titel in Paris, Wimbledon und New York dazu. Später widmete sich Rene Lacoste seiner zweiten Leidenschaft, entwickelte unter anderem die Ballmaschine und entwarf eigene Kollektionen, die schon damals das Krokodil als Markenzeichen hatten.

46 Jahre nach seinem ersten Erfolg in Paris wird Lacoste offizieller Sponsor von Roland Garros, 1976 wird Rene Lacoste in die internationale Tennis Hall of Fame aufgenommen. Die Marke wächst weiter und muss auch nach dem Tod von Rene Lacoste 1996 keinen großen Einbruch hinnehmen.

Seit 2002 ist Lacoste offizieller ATP-Partner, 2006 wird die Stiftung Fondation Lacoste ins Leben gerufen, 2011 gehen jede Sekunde (!) zwei Lacoste Poloshirts über den Ladentisch. Das Krokodil steht seit jeher für starke Sportler und Persönlichkeiten und führt diese Tradition auch in der Gegenwart weiter fort. Im Jahre 2017 wird niemand Geringerer als Novak Djokovic als neues Krokodil von Lacoste vorgestellt.

Der Djoker entwickelte gemeinsam mit Lacoste seine eigene Kollektion, war Gesicht einer umfassenden Werbekampagne. Dessen Botschaft: Rene Lacoste und Novak Djokovic, zwei Legenden, die die gleichen Werte teilen: Fairplay, Kampfgeist und Eleganz.

Wisst ihr nun die Antwort auf die Montagsfrage? Dann macht jetzt mit und postet eure Antwort bei Facebook. Jeden Montag vom 18. September bis 23. Oktober wird es auf der Facebook-Seite von tennisnet eine neue knifflige Frage geben, die unter dem jeweiligen Post beantwortet werden soll. Unter allen Teilnehmern gibt es zu jeder Montagsfrage tolle Preise von Lacoste zu gewinnen. Außerdem werden bis 30. Oktober unter allen Teilnehmern 1x2 Tickets verlost und mit etwas Glück fliegt ihr inklusive Begleitung schon bald zum ATP-Finale nach London!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung