HEAD bringt die Graphene Touch Radical Serie auf den Markt

Teste vorab den nächsten Evolutionsschritt

Von red
Freitag, 20.10.2017 | 14:32 Uhr
Den Graphene Touch Radical gibt es auch zum Testen
© HEAD

Mit dem Verkaufsstart der Graphene Touch Radical Serie am 10. November 2017 treibt HEAD die Evolution seiner Rackets weiter voran.

Eigentlich gibt es im Tennissport keine Off-Season: Kaum werden die Freiplätze winterfest gemacht, nehmen die Hallen so richtig ihren Betrieb auf. Dabei brauchen ambitionierte Hobbyspieler tatsächlich auch Phasen, in denen sie an sich arbeiten können. Und am neuen Material.

Gerade in der Halle unter gleichbleibenden Bedingungen bietet sich eine Erweiterung des Spektrums an - und da wiederum käme der neue Graphene Touch Radical aus dem Hause HEAD gerade recht. Spitzenkräfte wie Novak Djokovic, Andy Murray oder Maria Sharapova schwören seit Jahren auf HEAD-Produkte, testen aber natürlich ebenfalls fortwährend Verbesserungen, die von ihrem Ausrüster kommen.

Und nun könnt auch ihr euch als HEAD Tester bewerben und den neuen Racket der Serie, den Graphene Touch Radical MP, noch vor Verkaufsstart auf Herz und Nieren prüfen. TennisnetTests.com und HEAD suchen hierfür drei Tester. Um euch zu bewerben, müsst ihr unseren Post kommentieren und uns verraten, warum gerade ihr perfekt geeignet für die Aufgabe seid! Fülle außerdem das Bewerbungsformular von TennisnetTests.com hier aus! Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 24. Oktober 2017.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung