Das erwartet uns bei den US Open 2017

Von bwin
Montag, 21.08.2017 | 09:00 Uhr
bwin TENNIS CHALLENGE: Das erwartet uns bei den US Open
© GEPA/getty

Die große bwin TENNIS CHALLENGE ist voll im Gange und läuft noch bis Mitte September, wenn die Sieger der US Open feststehen. Bis dahin können alle Tennis-Fans noch fleißig wetten und viele tolle Preise sowie wichtige Golden Points sammeln.

Steht ihr am Ende an der Spitze der Gesamtwertung erwarten euch Cash-Boni von bis zu 40.000 Euro und viele weitere exklusive Turniertickets! Alle Infos zur bwin TENNIS CHALLENGE findet ihr hier sowie direkt bei bwin.

bwin TENNIS CHALLENGE - Woche 12 in Cincinnati

Die zurückliegende Turnierwoche von 14. bis 20. August war eine bwin 1000-Woche, womit dem Sieger der Woche nicht nur 1000 Golden Points, sondern zudem auch 10.000 Euro gutgeschrieben wurden!

Beeindruckt auf dem Court in Cincinnati haben Garbine Muguruza und Grigor Dimitrov. Die Spanierin kämpfte sich mit Siegen über Beatriz Haddad Maia, Madison Keys und Svetlana Kuznetsova ins Halbfinale und führ dort erst so richtig ihre Qualitäten auf. Die Nummer 1 der Damen-Tenniswelt, Karolina Pliskova, schlug Muguruza klar mit 6:3, 6:2; für Simona Halep (Nummer 2 der WTA-Liste) gab es im Finale eine 1:6, 0:6 Abfuhr der 23-Jährigen - perfekte Vorbereitung für die US Open.

Auch Dimitrov zeigte sich toll in Form, gab in Cincinnati keinen Satz ab, schlug unter anderem Juan Martin de Potro, John Isner und im Finale Nick Kyrgios und sicherte sich seinen ersten Masters-Titel. Im ATP-Ranking schob sich der Bulgare damit wieder in die Top Ten, wird nun als Nummer 9 der Welt geführt.

bwin TENNIS CHALLENGE - US Open stehen bevor

Nun stehen für die Cinci-Gewinner die US Open auf dem Programm, die Turniere in New Haven und Winston Salem müssen ohne die ganz großen Stars auskommen. Roger Federer, Rafa Nadal & Co bereiten sich individuell auf den letzten Grand Slam des Jahres vor - und vor allem der Schweizer hat Lunte gerochen, könnte in New York Nadal nach nur einer Woche als Führenden der ATP-Rangliste wieder ablösen.

Die große bwin TENNIS CHALLENGE 2017

Auch Andy Murray könnte wieder auf den Tennisthron zurückkehren, sollte er bei den US Open antreten können. Sie sind auch bei bwin die Topfavoriten auf den Titel, dicht gefolgt von Alexander Zverev. Bei den Damen hat sich Muguruza nicht zuletzt wegen ihres Sieges in Cincinnati als Favoritin entpuppt, Pliskova und Halep lauern und wollen Revanche für ihre deutlichen Niederlagen gegen die Spanierin.

Bevor es in Flushing Meadows aber wieder um Titel geht, stehen in New Haven das WTA-Premier-Turnier und in Winston Salem der ATP-250-Bewerb auf dem Programm. Bei bwin warten auf den Wochensieger als Hauptpreis daher satte 2.500 Euro sowie wichtige 250 Golden Points für die Hauptwertung.

Für alle Tipper heißt das, fleißig bei der bwin TENNIS CHALLENGE mitspielen um viele Golden Points für die Gesamtwertung zu sammeln. Denn: Auf den Sieger der Aktion warten 40.000 Euro und tolle Tickets für viele Tennisturniere! Mitspielen loht sich - meldet euch gleich hier an!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung