HEAD lanciert MXG-Racket-Technologie

Von Pressemitteilung
Donnerstag, 20.04.2017 | 12:00 Uhr
Der Steg aus präzisions-injiziertem Magnesium erschließt neue Dimensionen
© HEAD

Die innovative MXG-Technologie aus dem Hause HEAD gibt den Spielern die ultimative Balance zwischen Power und Kontrolle - wie kein anderes Racket.

Designt wie kein anderes, für die, die spielen, wie kein anderer: Mit dem MXG stellt HEAD die erste Racket-Technologie vor, die präzisions-injiziertes Magnesium und Graphene kombiniert, um die ultimative Balance zwischen Power und Kontrolle zu erreichen - wie kein Racket je zuvor. Das revolutionäre Design, das auf einem vollkommen neuen Fertigungsprozess basiert, bietet ultimative Stabilität bei sehr geringem Gewicht. So hilft das Racket Spielern aller Klassen, ihr Spiel auf das nächste Level zu heben.

"Wir haben intensive Spielerforschung betrieben und festgestellt, dass Spieler nach einem Racket suchen, das Power und Kontrolle vereint. Basierend auf dieser Erkenntnis haben wir MXG entwickelt - eine vollkommen neue Technologie, die zwei Materialien miteinander kombiniert und so die ultimative Balance zwischen Power und Kontrolle herstellt", sagt Ottmar Barbian, EVP Racquet Sport.

Verkaufsstart Mai 2017

Das Geheimnis der Fusion von Power und Kontrolle liegt in der innovativen Magnesium-Brücke, die den Längssaiten mehr Freiraum und somit Bewegung ermöglicht. Dies führt automatisch zu einem größeren Sweetspot und zur mehr Power in jedem Schlag. Zugleich ermöglicht die speziell geformte Magnesium-Brücke, dass der obere Rahmen sich unter Druck nicht verformt. So hat der Spieler die volle Kontrolle bei jedem Schlag.

Die innovative MXG-Technologie besticht nicht nur durch ihr einzigartiges Design, sie spielt sich auch wie kein anderes Racket jemals zuvor. Als Teil von HEADs neuer MXG-Racketserie sind die Rackets optimal für Spieler geeignet, die mit der neuesten Generation der Racket-Technologie noch einen drauf setzen wollen. Die MXG-Racketserie wird ab Anfang Mai 2017 in zwei verschiedenen Modellen (für Turnier-Spieler und für Club-Spieler) bei ausgewählten Händlern erhältlich sein.

Mehr Informationen zur MXG-Racketserie gibt es hier

Weitere Informationen unter:

head.com/tennis

facebook.com/headtennis

twitter.com/head_tennis

instagram.com/headtennis_official

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung