Tennis

Wimbledon: Kasatkina und van Uytwanck legen vor

Von tennisnet
Samstag, 07.07.2018 | 14:18 Uhr
Daria Kasatkina steht erstmals im Wimbledon-Achtelfinale
© getty

Daria Kasatkina und Alison van Uytwanck habe am Samstag als erste Spielerinnen am samstag das Achtelfinale in Wimbledon 2018 erreicht. Die Russin besiegte Ashleigh Barty, die Belgierin Anett Kontaveit.

Kasatkina, die in der Vorwoche in Eastbourne im Viertelfinal Angelique Kerber unterlegen war, startete gegen Barty schlecht, lag schnell mit 1:4 zurück. Die Australierin war als jene Spielerin in das Match gegangen, die im laufenden Jahr am meisten Partien auf Rasen gewonnen hatte. In den entscheidenden Phasen aber leistete sich Barty zu viele Fehler, Kasatkina andererseits zeigte sich auch in der Defensive stark - ung gewann nach 73 Minuten mit 7:5 und 6:3.

Die Russin trifft damit am Monta auf Alison van Uytwanck. Die Belgierin, die in er zweiten Runde Titelverteidigerin Garbine Muguruza geschlagen hatte, ließ Anett Kontaveit mit 6:2 und 6:3 keine Chance.

Hier das Einzel-Tableau der Damen in Wimbledon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung