Tennis

US Open: Philipp Kohlschreiber erspielt sich Duell mit Alexander Zverev

Von tennisnet
Donnerstag, 30.08.2018 | 22:16 Uhr
Kohlschreiber spielt in Runde drei gegen Zverev.
© getty

Philipp Kohlschreiber hat bei den US Open 2018 am Donnerstag die dritte Runde erreicht. Nach verlorenem ersten Satz gewann er gegen den Australier Matthew Ebden, der 16 Doppelfehler servierte mit 6:7(1), 6:3, 6:2, 6:0. In der dritten Runde kommt es zum Duell mit Alexander Zverev.

Es ist Kohlschreibers 16. Antreten bei den US Open, zum achten Mal schaffte er es in die dritte Runde. Sein bestes Resultat in Flushing Meadows erreichte er in den Jahren 2012, 2013, 2014 und 2017, als er jeweils das Achtelfinale erreichte.

Gegen Alexander Zverev hat der 34-Jährige eine 2-2 Bilanz, die letzten beiden Duelle gingen jeweils an den Youngster. Im Jahr 2015 kam es allerdings bereits ein Mal zum Duell der beiden bei den US Open, damals konnte sich Kohlschreiber in fünf Sätzen durchsetzen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung