Serena Williams und Andy Murray auf French-Open-Teilnehmerliste

SID
Mittwoch, 18.04.2018 | 21:04 Uhr
Serena Williams
© getty

Serena Williams (USA) und Andy Murray (Großbritannien) könnten im Mai auf die ganz große Bühne zurückkehren. Williams, deren Tochter Alexis Olympia am 1. September geboren wurde, und Murray, der seit Monaten von einer Hüftverletzung geplagt wird, stehen auf der am Mittwoch veröffentlichten Teilnehmerliste für die French Open in Paris (27. Mai bis 10. Juni).

Williams (36) hatte zuletzt bei den Australian Open 2017 an einem Grand-Slam-Turnier teilgenommen und dabei ihren 23. Major-Titel gewonnen - damals war sie bereits in der achten Woche schwanger. Im Frühjahr 2018 kehrte sie auf die WTA-Tour zurück, ihre altes Niveau hat sie bislang aber noch nicht erreicht.

Murray, der seit seinem Viertelfinal-Aus in Wimbledon im Juli 2017 pausiert, ist Ende März wieder ins Training eingestiegen. Zuletzt hatte der 30-Jährige angekündigt, die Sandplatz-Saison ausfallen zu lassen und erst wieder zur Rasensaison im Juni einzusteigen.

Auf den Teilnehmerlisten stehen insgesamt 15 deutsche Profis (acht Männer, sieben Frauen). Darunter auch Alexander Zverev (Hamburg) sowie die ehemalige Weltranglistenerste Angelique Kerber (Kiel).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung