Ein Denkmal für "Rafa"

Sonntag, 04.06.2017 | 18:26 Uhr
Rafael Nadal
© getty

Frankreichs Verbandspräsident Bernard Giudicelli gibt auf Eurosport bekannt, dass es irgendwann eine Statue von Rafael Nadal im Stade Roland Garros geben wird.

Rafael Nadal eilt mit riesengroßen Schritten in Richtung "La Decima", dem zehnten Titel bei den French Open. Der 31-jährige Spanier ist eine lebende Legende. Die Leistungen von Nadal werden von den Turnierverantwortlichen nun speziell honoriert. Denn bald soll es eine Statue im Stade Roland Garros geben, unabhängig davon, ob es mit "La Decima" klappt.

Das bestätigte Bernard Giudicelli, der Präsident des französischen Tennisverbandes. "Er wird irgendwann eine Statue in Roland Garros haben", sagte Giudicelli bei Eurosport und nannte ihn ein "Monster". Im Stade Roland Garros gibt es bereits Statuen von Suzanne Lenglen und den vier Musketieren Jean Borota, Jacques Brugnon, Henri Cochet und René Lacoste.

Die French Open im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung