Laurent Lokoli verweigert Martin Klizan den Handschlag

Franzose sorgt für Handschlag-Eklat

Mittwoch, 31.05.2017 | 19:51 Uhr
Fairness sieht anders aus: Laurent Lokoli war stinksauer auf Martin Klizan
© twitter
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Unschöne Szenen nach dem Match zwischen Laurent Lokoli und dem Slowaken Martin Klizan: Das Erstrundenduell endete nach fünf umkämpften Sätzen mit einem verweigerten Handschlag des französischen Wildcardinhabers.

Court 14 war am Dienstag Schauplatz einer besonders hitzigen Auseinandersetzung. Favorit Klizan benötigte knapp vier Stunden, bis er Lokalmatador Lokoli endlich niedergerungen hatte. Der obligatorische Handschlag wurde dem Sieger allerdings verweigert.

Lokoli war nach dem Match so erbost über das Verhalten seines Widersachers, dass er den Weltranglisten-50. mit einer unfreundlichen Geste verscheuchte. Auslöser war Klizans unrühmliches Verhalten im fünften Satz: Zunächst schien der 27-Jährige Probleme mit den Beinen zu haben, was Lokoli als Täuschung auslegte. Als Klizan dann auch noch einen entscheidenden Doppelfehler des Außenseiters frenetisch bejubelte, war die Atmosphäre endgültig vergiftet.

Die French Open im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung