Marterer, Otte, Gojowczyk in Paris siegreich

SID
Montag, 22.05.2017 | 18:20 Uhr
Maximilian Marterer
© getty

Immerhin drei deutsche Tennisprofis haben zum Auftakt des Qualifikations-Turniers in Paris gewonnen: Maximilan Marterer, Oscar Otte und Peter Gojowczyk.

Drei deutsche Starter haben es am ersten Tag des Qualifikations-Wettbewerbs in die zweite Runde geschafft. Am härtesten zu kämpfen hatte dabei Peter Gojowczyk, der sich gegen den Italiener Stefano Travaglia in drei Sätzen mit 6:4, 6:7 (5) und 6:4 durchsetzte. Weitaus schneller machte es Oscar Otte, der beim 6:2 und 6:1 gegen Mitchell Krueger aus den USA keine Probleme hatte. Ebenso wenig wie Maximilian Marterer, der den Briten Brydan Klein mit 6:2 und 6:2 sicher im Griff hatte.

Ausgeschieden sind hingegen Daniel Brands und Benjamin Becker: Brands war beim 1:6 und 4:6 gegen Guido Andreozzi chancenlos, Benjamin Becker musste sich dem Serben Laslo Djere in drei Sätzen geschlagen geben.

Hier die Auslosung für die French-Open-Qualifikation

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung